10 Gründe für Bücher oder eBook

veröffentlicht am 25. Oktober 2019 von
Regal Weiß Background

5 gute Gründe für Bücher statt eBook

  1. Ein Buch kann man immer lesen. Immer betriebsbereit. Der Akku ist immer geladen.
  2. Deine Freunde und Gäste können deine Bücher im Wohnzimmerregal bestaunen. Wer läßt schon gerne seine Gäste an den Laptop oder das Tablett.
  3. Bücher verbreiten ihren eigenen, speziellen Papiergeruch. Bei eBooks wird es noch ein wenig dauern, bis dieses Feature verfügbar wird.
  4. Bücher kann man als Unterlage für wackelnde Tische oder Stühle verwenden, aber auch Dinge beschweren.
  5. Bücher können den Raum verschönern. Entsprechend im Regal aufgestellt in einem speziellen Design können diese sogar eine Art Kunstwerk darstellen.

5 gute Gründe für eBook statt Bücher

  1. Beim eBook kann man die Schrift beliebig vergrößern oder verkleinern je nach Lichtverhältnisse, Alter oder Bequemlichkeit.
  2. eBook bringt sein Licht gleich mit. Damit kannst du auch bei schlechteren Lichtverhältnissen ein ansprechendes Lesevergnügen haben und deine Augen schonen.
  3. Beim eBook hat man keinerlei Probleme das richtige Buch schnell zu finden. Einfach Titel oder Autor angeben und auswählen.
  4. Im eBook sind erstmal alle Bücher gleich. Kein Ledereinband, kein Paperback. Kein Hardcover.
  5. Wo habe ich das nochmal gelesen. Jeder kennt diese Situation. Man fängt an stundenlang im Buch zu suchen. Beim eBook mit der Suchfunktion ist das kein Problem.

 


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Informationen auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen